zufallsbild1.jpg
Wirbelsäulentherapie

Die Wirbelsäule ist nicht nur zentrales Stützorgan des Körpers und Ausdruck unserer Lebenshaltung, sondern auch Schutzhülle für das Rückenmark, an dem alle Funktionen der Organe, Gewebe, wie jede Zelle unseres Körpers angeschlossen sind.

Schmerzen - nicht nur am Rücken! - und Organschwächen sind häufig durch eine Störung der aus dem Rückenmark führenden Nerven verursacht, infolge einer Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung einzelner oder mehrerer Wirbel.

Die "DORN-Therapie"
ist eine einfache, ungefährliche und dennoch sehr wirksame Methode, mit welcher Blockaden im Wirbelbereich gelöst und bereinigt werden können.     

Die Breuss-Wirbelsäulenmassage
ist eine sanfte Behandlung und löst seelische und körperliche Verspannungen.

Durch vorsichtiges Dehnen der Wirbelsäule werden die Zwischenwirbelscheiben "belüftet" und das am Rücken eingeriebene Johanniskrutöl kann einziehen und seine Wirkung entfalten.